Périgord Trüffel

Die schwarze Trüffel (Tuber Melanosporum), wird auch als Périgordtrüffel bezeichnet und hat ihren Namen von ihrem berühmten Fundort dem Périgord in Südwest Frankreich.

Sie ist vor allem in Südeuropa verbreitet, wobei die Erntemenge in den letzten Jahren stark rückläufig ist. Sie ist durch ihre unregelmässige Form und schwarzviolettes bis schwarzes Fleisch (Gleba), das von feinen weissen Adern durchzogen ist, zu erkennen.

Die Périgord reift ab Mitte November bis März . Im Winter 2017/2018 haben wir erste Périgordtrüffel auf unserer Plantage ernten können.

Auf speziellen Wunsch können wir die seltene und sehr beliebte Périgordtrüffel bereits heute anbieten.

Für Preise und Verfügbarkeit kontaktieren Sie uns bitte per Mail.